Teaser

Aktuelle News

19.02.2019 | Exklusiv für Mkids: Mathematik zum Anfassen im Mathematikum in Gießen

50 Mkids der siebten Klassen aus dem Programm „Mkid – Mathe kann ich doch!“ entdeckten am 15. Februar 2019 die spannende Welt des Mathematikums in Gießen. Prof. Alfred Beutelspacher, Direktor des Mathematikums, regte die Vorstellungskraft der Mkids mit verblüffenden mathematischen Experimenten zu geometrischen Formen an. Darüber hinaus konnten die Schüler an mehr als 170 Experimenten auf spielerische Weise Mathematik erfahren. Sie zerbrachen sich über geometrischen Puzzles die Köpfe, entdeckten an sich selbst den goldenen Schnitt, oder sie ließen um sich herum eine Riesenseifenhaut entstehen.

Mit dabei waren Mkid-Schüler des Fanny-Leicht-Gymnasiums in S-Vaihingen, des Gymnasiums in der Glemsaue in Ditzingen, des Eschbach-Gymnasiums in S-Freiberg und des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Fellbach.

Mkid – Mathe kann ich doch! ist ein Programm der Vector Stiftung in Kooperation mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung an Gymnasien in Stuttgart. Das zweijährige Programm richtet sich an Schüler der 6. Klasse, die Potenzial für Mathematik und Naturwissenschaften haben, es aber nicht nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.