Teaser

Aktuelle News

26.10.2018 | Schulen aus Stuttgart und Oberkochen nehmen am Robotik-Wettbewerb „FIRST-Tech-Challenge“ 2019 teil

Das Königin-Katharina-Stift Stuttgart und das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen nehmen mit einer Förderung der Vector Stiftung 2019 wieder am „FIRST–Tech–Challenge,“ einem internationalen Robotik-Wettbewerb, teil. Schülerteams treten mit ihren selbstgebauten und programmierten Robotern gegeneinander an. Die Teams stellen sich dabei einer jährlich wechselnden Herausforderung auf einem 10m² großen Spielfeld. Die Aufgabe besteht darin, einen Roboter zum Beispiel aus 3D gedruckten Teilen zu bauen und zu programmieren. Der Roboter muss bestimmte Aufgaben erfüllen, wie beispielsweise Bälle in eine Box sortieren. Die Teams haben zweieinhalb Minuten Zeit, um mit ihrem Roboter Aufgaben zu lösen.